Posts Tagged 'Schleimhaut'

Dann muß sie ja hungern!

Heute wieder ein Artikel von Mandy:

Uns wird eine kleine, zwei Jahre alte Shi Tzu-Hündin vorgestellt.

Die Kleine erbricht seit 3 Tagen, besonders morgens, gelblich bis weißen schaumigen Schleim. Fressen mag sie auch nicht mehr so gern, manchmal erbricht sie auch nach Futteraufnahme.

Was bekommt sie denn zu fressen?

Ich koche selbst– so die Besitzerin.
Sie bekommt auch extra nur gutes Fleisch, ohne Fett und ich würze es auch nur ganz leicht, dann schmeckt es ihr am besten. Aber zur Zeit mag sie nicht einmal das.

-O.K.-

Wir starten den Versuch der Aufklärung, hinsichtlich des „liebevoll“ gekochten Futters.

Lieb gemeint, ist nicht gleich optimal!

Leider wenig Einsicht bei der Besitzerin, immerhin möchte sie es einmal ohne Würzen versuchen.

Tja, als wir dann vorschlugen, der Kleinen für einen Tag das Futter zu entziehen und erst einmal nur Wasser bzw. einen Tee zu reichen, um die Schleimhäute etwas zu beruhigen, fehlte ihr jegliches Verständnis. Das könne sie nicht machen, ein paar Stunden ja, aber einen ganzen Tag, dann würde die Kleine hungern müssen und das könne sie nicht mit ansehen, sie isst doch so gern!

Ja, aber im Moment bleibt es ja nicht drin, wo ist denn da die Logik?

Sie kann sie nicht hungern sehen- Ist denn das Erbrechen schöner anzusehen?


Rubriken

Mai 2022
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031