Posts Tagged 'Maulkorbzwang'

Andere Laender, andere Haustiere

via bildschirmarbeiter

Mit einer zahmen Hyaene wie mit einem Hund spazieren zu gehen, sie im Haus und Garten zu halten, auf dem Sofa mit ihr zu kuscheln, das moechte ich! …Nicht!

Und die Hyaenen moechten das auch nicht!

Soweit ich informiert bin, ist es aber in Deutschland ohnehin Privatpersonen nicht erlaubt, Hyaenen zu halten.

Sicherlich haette man in unseren Fussgaengerzonen mit solch einem grossen getuepfelten „Hund“ sehr viel Bewegungsfreiheit.
Allerdings scheint fuer diese Tierchen selbst in Teilen Afrikas Anlein- und Maulkorbpflicht zu bestehen, oder jedenfalls angeraten zu sein. 😉

Tieraerztekammer als Sachkundevermittler?

Der Alltag hat uns wieder.

Wie sich heute herausstellte, kann ich am Sonntag, dem 2. August aus familiaeren Gruenden nicht an der Demo gegen die Aenderung der Niedersaechsischen Hundeverordnung teilnehmen.

Ich hatte mich sehr auf diese Veranstaltung gefreut, wie sich die treuen Leser dieses Blogs wohl denken koennen, insbesonders hatte ich die Hoffnung, Minister Ehlen fragen zu koennen, warum es ihm nicht moeglich war, meinen, an ihn gerichteten, Offenen Brief zu beantworten.

Bleibt mein Appell an euch, moeglichst zahlreich an der Demonstration teilzunehmen. Vielleicht kann auch jemand von euch einen Bericht hier einstellen?! Waere schoen. 🙂

Eine weitere Information, die ich via Hundelobby-Seevetal bekommen habe, moechte ich euch nicht vorenthalten.

Tierärztekammer Niedersachsen bietet schon jetzt Sachkundenachweise für Hundehalter an.

Ob es da schon Absprachen zwischen Kammer und Politik gegeben hat?

Zwangsvermittlung von Sachkunde ist eine schoene Einnahmequelle in Zeiten der Finanzkrise, fuerwahr!


Rubriken

November 2021
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930