Adventskalender-Manufaktur Pfoetchenidyll

Vorweg gesagt: Nein, wir kommunizieren bei uns im Haushalt nicht nur per E-Mail. Gefreut habe ich mich aber über diesen Text meiner Tochter, der letzte Woche in meinem Postfach landete:

Da du ja jetzt schon seit langem nichts mehr in deinem Blog geschrieben hast und mir langweilig war , habe ich jetzt auch einfach mal ausprobiert einen Eintrag zu schreiben .
Vielleicht ist das ja eine Ideen-Hilfe .

> Ich weiß , es ist jetzt schon einen Monat her , dass ich hier das letzte mal etwas
geschrieben habe und es tut mir auch Leid. Daher hier ein neuer Eintrag :

Bald beginnt die Weihnachtszeit , so mit Keksen , Geschenken und und und und .
Bis zum heiligen Abend wird dann jeden Tag schön ein neues Türchen am
Adventskalender geöffnet .
Das machen besonders die Kinder gerne und da manche Besitzer ihre Tiere auch
als Familienmitglieder ansehen, arbeitet Mandy
gerade an einem Adventskalender für Hunde .
Natürlich bekommen die Kleinen von uns gewohnt nur leckere und auch gesunde
Leckerlies. <

Für eventuelle Fehler entschuldige ich mich jetzt schon.

xxxxx

Was soll ich sagen, ein guter Anstoß! Danke!

Ja, ich bin es Leid, mich ständig über Dinge zu äußern, die im Tiergesundheitswesen schief laufen. Beispiele hätte ich gerade in der letzten Zeit genügend präsentieren können. Ich bin es Leid, mich schon wieder – jetzt im dritten Jahr- über die Gänseabfälle im Wald aufzuregen und euch darüber zu berichten.

Vielleicht sollte ich einen anderen Weg wählen, die hausinterne E-Mail meiner Tochter hat ihn mir gezeigt.

Ich habe es bisher vermieden, dieses Blog für kommerzielle Zwecke zu nutzen, bis auf den kleinen Link oben rechts zu unserem Tiergesundheitsshop. Neben unserer Praxis betreiben wir einen kleinen Laden und eben auch den Online-Shop. Entstanden aus einer Situation, mit der wir nie glücklich waren, nämlich der, dass wir Futter und Naturprodukte, Kräutermischungen, Pflegemittel und Parasitenschutz verordneten, den Patientenbesitzern aber oftmals keine Empfehlungen hinsichtlich der Einkaufsmöglichkeiten geben konnten.

Also traten wir irgendwann selbst als Anbieter auf.

Jetzt zu den Adventskalendern für Hunde:

Viele Tierbesitzer wollen ihren Lieblingen zu allen möglichen Anlässen eine Freude bereiten, menschlich verständlich! Dass Hunde sich wahrscheinlich darüber wundern, warum sie 24 Tage lang ohne ersichtlichen Grund ein Leckerchen erhalten, lasse ich mal außen vor. Menschen, die zur Adventszeit einen Kalender für ihre Hunde kaufen, gibt es, wird es immer geben und das ist auch ganz in Ordnung. Was uns stört, ist, dass die Qualität des Inhalts der meisten Kalender, die auf dem Markt angeboten werden, aus tierernährungsphysiologischer Sicht sehr zu wünschen läßt.

Also haben Mandy und ich beschlossen, eigene Adventskalender mit gesundem Inhalt zu entwerfen, zu fertigen und zu verkaufen. Der Erfolg hat uns überwältigt!

Oma und Opa sind mit in die Produktion eingestiegen, machen sie ja gerne! 😉 Noch!

Die Küche wurde zur Werkstatt umfunktioniert.

Eine genauere Beschreibung der beiden Kalender findet ihr hier.

——————————-

Und jetzt, ganz unten im Text kommt mein Angebot an treue Pfoetchen-Blog-Leser:

Wir haben für euch zwei Gutscheincodes vorbereitet, die ab sofort und bis einschließlich 1.Dezember gültig sind.

Wenn ihr den kleinen Adventskalender haben möchtet, gebt den Gutschein-Code: Advent-klein ein und ihr bekommt 10% Rabatt auf euren gesamten Einkauf.
Möchtet ihr lieber den großen, gebt den Gutschein-Code: Advent-groß ein. Dann gewähren wir einen Rabatt von 20% auf die Gesamtkaufpreis-Summe.

Nachtrag:

Aus gegebenen Anlass weise ich noch einmal darauf hin, dass es wichtig ist, den jeweiligen Gutschein-Code beim Bezahlen vor Auswahl der Zahlungsmethode auf der Seite: „Zahlart auswählen“ unten einzugeben. Sonst haben wir buchungstechnisch ein Problem, den Rabatt rückwirkend zu gewähren.

Im Kundenkommentar bitte angeben, ob ihr den Namen eures Hundes, wenn ja, welchen, auf dem Kalender haben wollt.

Ulli

Advertisements

15 Responses to “Adventskalender-Manufaktur Pfoetchenidyll”


  1. 2 Mo 19. November 2010 um 01:21

    Hallo Ulli,

    sag mal, darf man sich den Inhalt im Adventskalender auch nach Wunsch zusammenstellen lassen?
    Ich dachte gerade…nicht jeder Hund darf Getreide fressen.

  2. 4 Soni 19. November 2010 um 07:58

    Ich habe noch nie einen Adventskalender gekauft, weder für mich noch für meinen Hund. Aber dieser Kalender ist wirklich einzigartig, bin absolut begeistert. Da habt Ihr Euch ja sehr viel Mühe gemacht – super dickes Lob.

    Und diesen Adventskalender muss natürlich Mika bekommen, bin schon sehr gespannt darauf 🙂

    LG Soni

    • 5 ulli 19. November 2010 um 12:05

      Soni,

      danke für dein voraus geschicktes Lob.
      In deiner Begeisterung hast du vergessen, den Gutschein-Code einzugeben. Wir werden das ausgleichen.

      @Alle: Nachtrag unten im Artikel beachten!

      LG, Ulli

  3. 6 Balvenie 21. November 2010 um 14:46

    Wirklich eine tolle Idee, aber leider nichts für mich, da ich keinen Hund habe. Vielleicht nehmt Ihr nächstes Jahr auch Adventskalender für Katzen ins Programm?

    • 7 ulli 22. November 2010 um 19:46

      Da bin ich ziemlich sicher!

      War aber dieses Jahr zu kurzfristig, 24 für Katzen passende Leckerchen zu finden, die wir mit gutem Gewissen in den Kalender packen können.

  4. 8 Linda 22. November 2010 um 20:26

    Ich habe letztens auch mal nach Adventskalendern geguckt und welche mit der Werbung: „Handgemacht“ gefunden. Viele waren leider nicht , wie angepriesen selber gemacht, im Gegensatz zu euren.
    Dass ihr euch die Mühe macht, finde ich ganz super. :°)

  5. 10 Herr Teddy 19. Januar 2011 um 13:59

    Hallo Ulli,

    schade das man hier nichts mehr von euch liest…
    Oder seit ihr bereits mit der Adventskalender-Produktion für 2011 beschäftigt? 🙂

    • 11 ulli 23. März 2011 um 21:43

      Ach, Herr Teddy,

      ich finde es auch schade, dass ich nichts mehr geschrieben habe, wo es doch soo viele berichtenswerte Ereignisse gibt.

      Soo viel, über das ich mich aufregen kann und auch ganz viele witzige Dinge.

      Es war in der letzten Zeit schlicht und ergreifend so, dass ich meine Zeit für wesentlich wichtigere Aufgaben benötigte als für das Blog.

      Auch hatte ich gewisse Zweifel, ob ich mit meiner Aufklärungsarbeit überhaupt etwas erreiche.

      Ulli

  6. 13 Mo 30. Januar 2011 um 22:10

    Hallo Ulli,

    ich hoffe es geht euch und euren Tieren gut 🙂
    Vermutlich viel los derzeit?

    Liebe Grüße

    Mo

  7. 14 ulli 23. März 2011 um 21:35

    Hallo Mo,

    bei uns ist viel los! Auf allen Gebieten!

    Uns allen geht es gut bis sehr gut.

    Danke für die Nachfrage,
    Ulli

  8. 15 Hundefreunde :-) 19. Dezember 2015 um 21:13

    Wow, ist der Kalender sensationell. Auch wenn der Beitrag schon etwas älter ist, aktuell ist solch ein Geschenk auch heute in 2015. Super Idee 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Rubriken

November 2010
M D M D F S S
« Okt   Mrz »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930