Schi foan, der Berg rief…

…und meine Sehnsucht erwachte. So heftig, dass mich nichts mehr zu Hause hielt.

Cave! Privat, off topic!

Vor 8 Jahren: Letzter Winterurlaub im Brixental/Tirol
Vor 2 Jahren: Ben Nevis in Schottland rief, aber der dortige Wettergott liess es nicht schneien.
Letztes Jahr: Keinen Gedanken dran verschwendet, zu viel zu tun.
Letztes Wochenende: Berichte ueber ideale Wintersportbedingungen im Harz haeufen sich
Vorgestern: Ski gekauft
Gestern: 10:30 Ankunft Talstation Wurmberg/Braunlage, Karte gekauft und hoch zum Gipfel, ein paar Fotos gemacht:

Wurmberg1
Wurmberg2
Wurmberg3

Den Rest des Tages habe ich dann auf Skiern verbracht, ausruhen konnte ich mich waehrend der Liftfahrten.

Fazit: Herrliches Wetter, super Schneeunterlage, gepflegte Pisten, zivile Preise, nette Leute, keine Wartezeiten an den Liften, war ja auch mitten in der Woche. Gut, dass ich auf den Berg gehoert habe. 😀

PS: Mandy hat die Praxis bewacht, Django hat ihr dabei geholfen.

Advertisements

0 Responses to “Schi foan, der Berg rief…”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s




Rubriken

Februar 2009
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
232425262728  
Advertisements